Mobile Internetradio-Nutzung mit zu hohem Datenverbrauch? So spart ihr über 400% Datenvolumen!

Ihr möchtet unterwegs nicht auf den mobilen Internetradio-Empfang verzichten? Euch schreckt dabei aber der hohe Datenverbrauch ab? Dann habe ich hier eine trafficsparende Möglichkeit, mit der ihr über 400% Datenvolumen sparen könnt.

Normalerweise verbraucht eine Stunde Internetradio in einer Qualität von 128kbs rund 56 MB. Und unterhalb der Bitrate von 128kbs geht die Musikqualität verloren. Hier kommt der kostenlose Dienst von Yourmuze.fm ins Spiel. Yourmuze.fm wandelt die Streams eurer Internetradios automatisch in das nahezu verlustfreie AAC-Format um. So verbraucht ihr mit einer Bitrate von 24kbps nur noch rund 10 MB in der Stunde.

Die Musikqualität ist dabei noch erstaunlich gut und selbst wenn euer Datenverbrauch auf 32 kb/Sekunde gedrosselt sein sollte, läuft das Internetradio noch flüssig.

Die Einrichtung ist ganz einfach. So geht’s:

  1. Ihr braucht einen kostenlosen Account auf Yourmuze.fm.
  2. Sucht euch eine bereits gelistete Radiostation aus oder fügt unter “Add a new station” einen neuen Stream hinzu.
  3. Unter “MY STATIONS” findet ihr dann eure persönlichen Radiostationen.
  4. Bei Bedarf könnt ihr noch die Standard-Bitrate von 24kbps unter “Account settings” ändern.

Um das mobile Internetradio hören zu können habt ihr nun 2 Möglichkeiten. Entweder über die Yourmuze.fm App (Android) für 1,19 Euro. Oder ihr nutzt folgende kostenlose Möglichkeit:

  1. Loggt euch per mobilem Internetbrowser unter http://m.yourmuze.fm/ ein.
  2. Setzt bei Bedarf ein Lesezeichen auf den Startbildschirm eures Smartphones für den schnelleren Zugriff auf eure Streams.
  3. Um die Streams nun abspielen zu können benötigt ihr den kostenlosen XiiaLive Player: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.android.DroidLiveLite
  4. Jetzt nur noch den Stream online unter http://m.yourmuze.fm/ auswählen und mittels XiiaLive abspielen.
Jetzt weitersagen:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz